Ausbildung des BTV-Kampfrichterteams erfolgreich abgeschlossen

Das Jahr 2015 stand im Zeichen von Veränderungen im Kampfrichterwesen Gerätturnen weiblich, da mit den neuen DTB-P-Stufenübungen auch Aus- und Fortbildungen unserer 10 Kampfrichterinnen anstanden.

Mit Simone Dauvermann und Lara Freuen, die beim RTB einen entsprechenden Lehrgang mit Prüfung absolviert haben, haben wir zwei Karis mit C-Lizenz, die neben den Pflichtübungen nun auch berechtigt sind, bei Wettkämpfen aus dem Bereich Kür modifiziert eingesetzt zu werden.
Bereits zu Jahresbeginn haben Malgo Demirdogan, Michaela Nießen, Anja Böttke und Katharina Kopp die Da-Lizenz beim RTB erworben und können somit Wettkampfübungen auf Landesebene bewerten.
Sarah Daners, Vanessa Kurth, Anja Nießen und Alina Reisky besuchten die Fortbildungen im Turnverband Düren und verlängerten dort ihre D-Lizenz.

Wir sind mit einem Kampfrichterpool von 10 vereinseigenen Kampfrichterinnen also bestens aufgestellt, unseren Einsatzverpflichtungen bei den verschiedenen Wettkämpfen nachzukommen.

Unsere Karis freuen sich über die bestandenen Fortbildungen

Zurück