Drei weitere D-Kampfrichterinnen im BTV

Mit Anja Böttke, Alina Reisky und Anja Nießen haben wir drei weitere Kampfrichterinnen mit D-Lizenz, die wir in unseren turnverbandsinternen Wettkämpfen für unseren Verein einsetzen können.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung in Theorie und Praxis!!!
Die Ausbildung  im Turnverband Düren unter der Leitung der Kampfrichterwartin Katja Fuß fand an vier Tagen statt. Hier wurden Wettkampfordnung und Wertungsrichtlinien vermittelt und durch Bewertung zahlreicher Übungen im Pflichtbereich geübt.

Der BTV verfügt mittlerweile über 9 Kampfrichterinnen.
Die D–izenz besitzen: Sarah Daners, Vanessa Kurth, Katharina Kopp, Anja Böttke, Anja Nießen und Alina Reisky.
Die für Wettkämpfe auf Landesebene notwendige C-Lizenz haben in diesem Jahr Lara Freuen, Michaela Nießen und Malgo Demirdogan in Bergisch-Gladbach erworben.
Simone Dauvermann, ebenfalls im Besitz der C-Lizenz, möchte im Dezember in der Rheinischen Landesturnschule in Bergisch-Gladbach die nächsthöhere B-Lizenz erwerben, die für Wettkämpfe im Kürbereich notwendig ist.

Mit diesem „Kampfrichter-Ausbildungsmarathon“ in diesem Jahr haben wir der großen Anzahl von Turnerinnen und der Vielzahl von unterschiedlichen Wettkampfteilnahmen Rechnung getragen, denn neben der Trainingsdurchführung und der dafür notwendigen Fortbildung unseres Trainerstabs ist auch die Qualifikation unseres Kampfrichterteams äußerst wichtig.

Zurück