Gaugruppen-Entscheidung-Mannschaft

45 Turnmannschaften beim BTV zu Gast

Die Wettkampfturngruppe des Birkesdorfer TV war Gastgeber der diesjährigen Verbandsgruppenausscheidung der Turnverbände Aachen, Köln, Bonn-Sieg und Düren. Mit 45 Mannschaften in 5 Altersgruppen wurden in 3 Durchgängen an diesem Tag die begehrten Plätze um die Teilnahme am Landesfinale des Rheinischen Turnerbundes bestimmt.
Die Koordination des Wettkampfes lag in den zuverlässigen und kompetenten Händen von Katja Brusch, zuständige Fachwartin für Gerätturnen aus dem Turnverband Düren.

Martina Bünten und das Trainerteam des BTV hatten es mit Unterstützung zahlreicher Eltern wieder verstanden, gute Wettkampfbedingungen zu schaffen und die Gastmannschaften und die zahlreich erschienenen Fans mit einer gut sortierten Cafeteria zu verwöhnen.
Außerdem war  die Firma Jägers mit einem Verkaufsstand vor Ort, bei dem die Turnerinnen ihre notwendige Ausstattung ergänzen konnten. Vielen Dank!

Rein sportlich waren die BTVer mit drei Mannschaften am Start. Im Vorfeld war bekannt, dass es schwer sein würde, den Mannschaften aus Köln, Bonn und Aachen Paroli bieten zu können, zumal wir mit nur 4 Stunden wöchentlichem Training deutlich schlechtere Bedingungen haben. Aber unsere Mädels haben ihre Sache gut gemacht – sie turnten ihren Wettkampf konzentriert und zeigten ihre individuelle Leistungsfähigkeit.

Die jahrgangsoffene Mannschaft mit Malgo Demirdogan, Franziska Braun, Lara Freuen, Katharina Kopp, Sarah Daners und Vanessa Kurth hatten  Probleme bei den Übungen am Stufenbarren, wussten aber speziell am Sprung und Boden zu gefallen – am Ende reichte es leider nur zu Platz 8.

In unserer jüngsten Mannschaft des Jahrgangs 2000/2001 turnten Laura Grunenberg, Maren Kuckertz, Susanne Daners und  Eva Schröder. Sie wurden durch die beiden jüngeren Mädchen Anna-Lena Butterweck (2002) und Elena Wilkens (2003), übrigens die jüngste Turnerin in dieser Wettkampfklasse, unterstützt.
Sie konzentrierten sich auf ihren Wettkampf und gaben alle ihr Bestes – im Endklassement belegten sie Rang 6.

Der Jahrgang 1998/1999 startete im letzten Durchgang mit Nele Kuckertz, Arianna Severin, Lea Martini, Leonie Zimmerbeutel, Alina Reisky und als Ersatzturnerin Anja Nießen. Auch mit ihrem Leistungsvermögen können wir an diesem Tag sehr zufrieden sein – die Mädchen freuten sich auf ihren Wettkampf, konzentrierten sich auf ihre Übungen und zeigten, dass sie Trainingsleistungen auch im Wettkampf unter Beweis stellen können. Bei der Siegerehrung freuten sie sich über Rang 6.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die uns bei der Durchführung dieser Veranstaltung wieder tatkräftig unterstützt haben. Danke auch an Katja Brusch für die reibungslose Organisation und Durchführung des Wettkampfablaufes.

 

Qualifikation zum Gaugruppe-Mannschaft

Qualifikation zum Gaugruppe-Mannschaft

Qualifikation zum Gaugruppe-Mannschaft

Qualifikation zum Gaugruppe-Mannschaft

Zurück