26 Wettkampfturnerinnen überzeugten beim Kinderhallenturnen

Das diesjährige Kinderhallenturnfest des Turnverbandes Düren fand für die jungen Turnerinnen aus 7 Vereinen beim Pol-TuS Linnich statt, die wie gewohnt mit einem guten Geräteaufbau und einer bestens bestückten Cafeteria zum Gelingen des Wettkampfes beitrugen.

Die 26 BTV-Wettkampfturnerinnen stellten sich mit der stärksten Mannschaft bei den Turnerinnen in 6 Wettkampfklassen den Kampfrichtern – sie wurden von Martina Bünten und Anja Böttke bestens betreut. Als Kampfrichterinnen des  BTV waren Simone Dauvermann, Malgo Demirdogan, Michaela Nießen und Katharina Kopp im Einsatz.

Überzeugend die Wettkampfergebnisse an diesem Tag: Der BTV stellte in 5 von 6 Altersklassen die Siegerin, weitere 5 Turnerinnen schafften den Sprung aufs Treppchen.

Lara Böttke, Elena Wilkens, Laura Grunenberg, Alina Reisky und Lea Martini erturnten sich die Goldmedaille, mit Silber geehrt wurde Annika Viehöver und Cathrin Frings, Bronze erreichten Jana Gutbrod, Maren Kuckertz und Anna-Lena Butterweck.

Die Trainer konnten mit unseren Mädchen sehr zufrieden sein – sie waren konzentriert bei der Sache und trugen nach guter Trainingsvorbereitung ihre Übungen souverän vor. Die Ergebnisliste des JG 2005/06 zeigt eine klare Dominanz unseres Vereins, was für die anstehenden Mannschaftswettkämpfe im nächsten Jahr hoffen lässt. Auch die 3 Turnerinnen im JG 2003/04 konnten sich in einem Teilnehmerfeld von 17 Turnerinnen alle unter den Top 5 wiederfinden. Ebenso erreichten unsere 7 Turnerinnen im JG 2001/02 alle TOP 10 Plätze.

In den nächsten Wochen heißt es nun, sich gezielt auf die anstehenden Mannschaftswettkämpfe im Turnverband Düren, aber auch auf Landesebene vorzubereiten. Unter mangelnder Motivation wird in den nächsten Wochen der Trainingsbetrieb sicherlich nicht leiden.

Zurück