Trainingslager 2016

Am Ende der Osterferien versammelten sich Groß und Klein für ein ganzes Wochenende in der Birkesdorfer Sporthalle - unser Trainingslager stand an!!

Nachdem im Vorfeld ein Trainingsplan erstellt wurde, konnten alle Mädchen gemeinsam mit dem Trainerteam fleißig an ihren ‚Baustellen‘ arbeiten oder auch viele neue Elemente ausprobieren und erlernen. Natürlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen, so dass z.B. auch die Seile und das Trampolin mit ins Training einbezogen wurden. Unsere ganz Kleinen trainierten vormittags fleißig an ihren Übungen für den bald anstehenden Rur-Pokal. Unsere Älteren übten sich unter anderem an FlickFlack, Salto und Kippe.
Nach 2 sehr konzentrierten Stunden wurden wir mittags jeweils von zwei Müttern liebevoll mit Pizza und Hot Dogs verwöhnt! Vielen herzlichen Dank dafür!
Schön, dass unsere Gruppenkasse immer so gut gefüllt ist, dass die Verpflegung daraus bestritten werden konnte und somit keine Kosten für die Kinder anfielen. Nach einer kurzen Mittagspause startete das Nachmittagstraining, nachdem die Mädels schon ungeduldig durch die Halle liefen und fragten, wann es denn endlich weiter geht. Anders als im normalen Training hatte man nun viel Zeit, konsequent an den Geräten zu arbeiten und so die Grundlagen für neue Elemente zu schaffen. Außerdem wurde an den Kür-Übungen unserer 4 LK-Turnerinnen "gebastelt", sodass auch sie für die bevorstehenden Grand-Prix-Wettkämpfe gut vorbereitet sind.
Alles in allem war es ein super Wochenende, das jeder Turnerin – ob klein oder groß – etwas gebracht hat. Und es ist auch immer wieder schön, mal ohne Alltags- und Schulstress trainieren zu können. Alle Mädels aber auch die Trainer gingen völlig ausgepowert nach Hause und freuten sich schon auf den Muskelkater, der ihnen am nächsten Tag bevorstand. Hiermit auch einen herzlichen Dank an die Trainer, die sich ohne Stundenvergütung in den Dienst der Gruppe gestellt haben und mit Freude alle Mädels immer und immer wieder durch die Turnhalle gehoben haben.

 

Zurück